Home Merkmale Anwendung Kostenmodell Vergleich FAQ Blog Kontakt ® Copyright © 2012 - 2014 NU LIFE
ENG
Pulsierende Niederfrequente elektromagnetische Felder (PEMF) durchdringen den ganzen Körper. PEMF sind dafür bekannt, folgende Körpervorgänge zu verbessern: Zellstoffwechsel und Ionenttransport für bessere Zellernährung (und Ausscheidung). Sauerstoffaufnahmefähigkeit (anaerobe Mikroorganisms haben niedrigeres Membranpotential und vertragen Sauerstoff weniger als aerobe Zellen). Lymphaktivität. Durchblutung. Basizität in der extrazellularen Flüssigkeit (indem Calciumbicarbonat in Calciumhydroxid umgewandelt wird). Melatoninausschüttung (welche Anti-Stress und Anti- Aging-Effekte hat). Der Parapulser® arbeitet mit wesentlich höheren Feldstärken, als herkömmliche Magnetfeldmatten u.ä. Dahinter steht die Philosophie, dass Zellen mit hohen Induktionsströmen  nachhaltig stimuliert werden. Die Stimulation erfasst alle Arten von Zellen und wirkt direkt auf ihr Membranpotenzial und ihre Regenerationskraft. Ein revolutionär neuer “Brain Tuner” Darüberhinaus ermöglicht der Parapulser® mit der auf drei Nachkommastellen einstellbaren Frequenzerzeugung eine direkte, holistische Stimulierung mit körpereigenen ELF- Frequenzen (2-20 Hz), die für das Ohr unhörbar sind.  Die Gehirnwellen lassen sich in vier Bereiche unterteilen: Alphawellen (13 Hz) Betawellen (20 Hz) Deltawellen (4 Hz) Thetawellen (8 Hz) Jede Wellenart reguliert bestimmte Zellvorgänge im ganzen Körper. Magnetische Polarität Der magnetische Nordpol, aus dem die magnetischen Feldlinien austreten, hat anregende Wirkung (vergleichbar mit antioxidativ / basisch), der magnetische Südpol hat hemmende Wirkung (vergleichbar mit oxidativ / sauer). Beim Parapulser lassen sich beide Polaritäten einzeln oder im Wechselmodus anwenden. Nord (n) ist rot (= aktivierend), süd (s) ist blau (= beruhigend). Der Nordpol des Parapulsers® ist während einer Pulsfolge daran erkennbar, dass er den Nordpol einer Kompassnadel abstößt, während der Südpol sie anzieht.
Kleinster Generator für kolloidales Silber in 24 und 50 V. Blutelektrifizierung erhöht wie der Parapulser® das Zellmembranpotenzial.
miniSilver®  Silber Generator
miniZAP®  Blut Elektrifizierer
purZone®  Wasserozonator
Wir empfehlen die Kombination des Parapulsers® mit den übrigen Dr. Beck-Geräten:
Wir empfehlen ozonisiertes Wasser, 3 x täglich 1 Glas
Anwendung
Anwendung